Zum Inhalt springen
SPD Mecklenburg-Vorpommern: Respekt heisst Bezahlung nach Tarif Foto: SPD Mecklenburg-Vorpommern

1. Mai 2021: #GEMA1NSAM- 1. Mai 2021

Der 1. Mai steht für das Kämpfen der Arbeitenden für die eigenen Rechte. Er geht auf einen Streik vor 135 zurück, als der Protest auf dem Haymarket in Chicago, für Arbeitzeitreduzierung von 12 auf 8 Stunden, gewaltsam niedergeschlagen wurde.
SPD Mecklenburg-Vorpommern: Reem Alabali-Radovan und Chistian Winter sind neben der Forderung #GEMA1NSAM-für gute Arbeit und gerechte Löhne zu sehen Foto: Mattes Heyde

Dabei geht es nicht nur um mehr Geld, sondern vernünftige Arbeitsbedingungen, gute soziale Absicherung und allen eine Stimme sowie Beteiligungsmöglichkeiten in unserer Gesellschaft zu geben. Als Kandidierende im Städteverbund werden Reem Alabali-Radovan und Christian Winter setzen sich dafür ein, dass Arbeitsbedingungen sich stetig verbessern, das Lohnniveau steigt und alle gut arbeiten können!

Vorherige Meldung: Jusos M-V werben mit Kandidat*innen zur Land- und Bundestagswahl um neue Mitglieder

Nächste Meldung: 76. Jahrestag zur Befreiung der Konzentrationslager Wöbbelin und Neustadt-Glewe

Alle Meldungen